Seite auswählen

Der Lourdes Generator für antioxidatives Wasserstoffwasser

Der Lourdes Generator ist unser mobiles Gerät - mit seiner Hilfe lassen sich knapp 2 Liter antioxidatives Wasserstoffwasser in wenigen Minuten trinkfertig herstellen . Mit ihm kann nicht nur Umkehrosmose Wasser mit molekularem Wasserstoff anreichert werden, sondern auch stilles Mineralwasser wie Lauretana, Plose oder Volvic. Dadurch stehen die Vorteile von molekularem Wasserstoff nicht nur den Menschen offen, die über eine Wasserfilteranlage verfügen, sondern es kann jeder profitieren. Erfahren Sie auf dieser Seite, warum wir den Lourdes Generator empfehlen, uns aber von "billigen" Wasserstoffgeräten distanzieren.

Vorteile des Lourdes Generator

  • Lourdes Generator erfordert keinen festen Anschluss an die Wasserzufuhr … er ist transportabel und unkompliziert
  • Lourdes Generator kann nicht nur mit Umkehrosmose Wasser, sondern auch mit Mineralwasser betrieben werden … z.B. Lauretana, Plose, Black Forrest, Pirin, Monte Calm, Volvic
  • pH-Wert wird nicht erhöht – damit kann das antioxidative Wasserstoffwasser zu allen Zeiten getrunken werden, auch zum Essen (ein zu hoher pH-Wert wäre ungünstig für die Verdauung)
  • hoher negativer Redoxwert
  • Der Lourdes Generator ändert nichts an der Reinheit des Ausgangswassers, damit ist es erstmalig möglich ein antioxidatives Wasser mit einer geringen ppm-Zahl zu erzeugen
  • Optimaler Wasserstoffgehalt bis zur natürlichen Sättigungsgrenze des Wassers schon nach 5 - 10 Minuten
  • Geringe Folgekosten von ca. 25 Euro im Jahr
  • Lange Haltbarkeit des Wasserstoffwassers: Bei Abfüllung in verschließbare Glasflaschen kann auch nach 10 – 12 Stunden noch ein relevanter Wasserstoffgehalt gemessen werden
  • Betrieb mit Gleichstrom – dadurch keine Elektrosmogbelastung des Wasserstoffwassers mit Wechselstromfrequenzen
  • Räumliche Trennung der Kammern für Ozonwasser und Wasserstoff Wasser – das Wasserstoffwasser bleibt sauber und enthält keine freien Radikale 
  • Mit dem Lourdes Generator kann man nicht nur Wasserstoffwasser, sondern auch desinfizierendes Ozonwasser herstellen - zum Beispiel für die gründliche Reinigung von Obst und Gemüse
Wasserstoffwasser Lourdes Generator
  • Größe der Kanne: 1,85 Liter
  • Gelöster Wasserstoff: 1,2 ppm max.
  • ORP: -550mV max.
  • pH-Wert: 6,5 - 7,8 ( <8 )
  • 24 V / 25 W
  • BPA-frei
  • Abmessungen: 316 x 160 x 270 mm

Warum empfehlen wir den Lourdes Generator und kein anderes Gerät?

Wir haben den Lourdes Generator vor ca. 3 Jahren auf einer großen Wassermesse gefunden, als wir speziell nach einem Wasserstoffgerät gesucht haben. Damals sind wir von Stand zu Stand gegangen und habe alle Wasserstoff-Wässer kinesiologisch getestet. Der Lourdes Generator war das einzige Gerät, dessen Wasser den Test bestanden hat. In der Praxis haben andere Geräte erhebliche Probleme mit Umkehrosmose Wasser und durch die unsaubere Trennung von Kathode und Anode kommen bei anderen Geräten immer auch freie Radikale mit ins Wasser (selbst wenn die Hersteller der anderen Geräte behaupten, das wäre nicht so!). 

Viele möchten hier gern auf den Trend Wasserstoffwasser aufspringen, verstehen aber von feinen Körperenergien, Akupunktur usw. leider überhaupt nichts.

Wir haben in dieser Beziehung einen ganzheitlichen Ansatz und beobachten, dass Wasserstoff eben nicht – wie ebenfalls behauptet - dem Motto folgt „viel hilft viel“, sondern seine eigene Intelligenz hat. Manche unserer Kunden reagieren bereits auf die Menge eines Schnapsglases!

Fazit: Geräte zu verkaufen, deren Wasser bei 10 von 10 Probanden kinesiologisch schlecht testet, widerstrebt uns einfach, ganz egal, ob vielleicht ein paar ppb Wasserstoff mehr im Wasser sind. Wir sind freier Händler und an keinen Lieferanten wirklich gebunden … Hätte sich also eines der anderen Geräte als genauso gut oder besser als der Lourdes Generator erwiesen, hätten wir es problemlos in unser Portfolio integrieren können. Geschehen ist das in den letzten 3 Jahren nur noch mit dem Hydrogen Generator, der allerdings fest zusammen mit einer Umkehrosmoseanlage verbaut werden muss. Damit bleibt der Lourdes Generator in der Kategorie „transportables Wasserstoff“ weiterhin unser Favorit.

Im Lourdes Generator gibt es eine saubere Trennung zwischen antioxidativem Wasserstoffwasser und oxidierendem Ozonwasser, die je bei Bedarf separat genutzt werden können - nur das macht Sinn. 

Trotz des "stolzen" Gerätepreises ergibt sich ein geringer Preis pro Liter Wasserstoffwasser verglichen mit z. B. auflösbaren Wasserstofftabletten. Der Lourdes Generator ist also ideal zur Deckung eines hohen Bedarfs an Wasserstoffwasser. 

Antioxidatives Wasserstoffwasser aus dem Lourdes Generator:

  • Antioxidatives Wasserstoffwasser in höchstmöglicher Konzentration von 1.2 ppm – für 1,8 Liter nur 5 - 30 Minuten
  • Wahlweise Erzeugung von sterilisierendem Ozonwasser zu Desinfektionszwecken
  • Redoxwert Wasserstoffwasser -550 mV maximal
  • Verwendung Wasserstoffwasser: Trinkwasser, Schönheitswasser zur äußeren Anwendung

Häufig gestellte Fragen und Antworten

Kann ich den Lourdes Generator auch mit Wasser über 150 ppm betreiben?

Wozu dient der Filter im Lourdes Generator

Wie oft muss der Filter gewechselt werden?

Kann man das Wasserstoffwasser mit Saft trinken, erwärmen, kochen, verwirbeln oder mit Kohlensäure versetzten?

Wie lange hält sich das Wasserstoffwasser?

Wird der pH-Wert des Wassers im Lourdes Generator erhöht?

Kann man das Lourdes Wasser zum Essen trinken?

Kann der Lourdes Generator mit destilliertem Wasser betrieben werden?

Verändert der Lourdes Generator den Geschmack des Wassers?

Kann der Lourdes Generator auch mit nur einem Liter Wasser statt mit 1,8 Litern betrieben werden?

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Wir setzen Google Analytics ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Wir verzichten auf den Einsatz von Google Analytics. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück