Seite auswählen

Was ist Wasserstoff?

Wasserstoff
  • ​Erstes Element des Periodensystems ...
    die „Mutter“ aller Elemente

  • Kleinstes und leichtestes Element (bestehend aus einem Proton und einem Elektron) mit dem

  • 90 % des Universums bestehen aus Wasserstoff

  • Wasserstoff kommt normalerweise nicht als atomarer Wasserstoff (H) vor, sondern entweder in seiner molekularen Form H2 - als unsichtbares geruchsloses Gas, oder gebunden an andere Stoffe

Wasserstoff

Wasserstoff
  • ​Unsere Sonne, die uns mit ihrer Energie am Leben erhält, ist vereinfacht gesprochen ein großer Wasserstoffball!

  • Wasserstoff ist Träger von Elektronen – jede Elektronenbewegung hat immer etwas mit Wasserstoff zu tun – ohne Elektronen kein menschliches Leben!

  • ​Alle Energieträger enthalten Wasserstoff:
    • Kohlenhydrate, z.B. Glukose
    • Erdöl und Erdgas (=Kohlenwasserstoffe)
    • Je höher der Wasserstoffanteil, desto mehr Energie
Wasserstoff Vitamin D

Wasserstoff-Anteil (H) im Beispiel Propangas:

Wasserstoff

Mit Progangas wird z.B. zum Grillen verwendet (Gasgrill). Propangas brennt sehr gut und sehr viel verfügbare Energie durch den hohen Gehalt von Wasserstoff (H).

Wasserstoff-Anteil (H) im Beispiel Glukose:
(Traubenzucker)

Wasserstoff

Auch Traubenzucker wird gut und schnell verbrannt und ist ein bekannter Energielieferant für uns Menschen. Der Wasserstoffgehalt (H) ist auch hier sehr hoch!

Lesen Sie hier weiter: 

Wie wird aus Wasserstoff Energie produzieren?