Seite wählen

Video – Wundermedizin Wasser

Wundermedizin Wasser 

Wasserforscher Erich Meidert zu Gast bei SteinzeitTV

Ohne Wasser gibt es kein Leben: Ein gesunder Körper besteht zu ca. 70% aus Wasser. Wasser ist unser Hauptnahrungsmittel. Wir können einige Wochen lang auf feste Nahrung verzichten – verdursten aber schon nach wenigen Tagen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Neueste Forschungen über EZ-Zonen zeigen, dass Wasser beim Stoffwechsel und auch bei allen anderen Lebensvorgängen in der Zelle nicht nur die Funktion des Lösungsmittels hat, wie bisher angenommen, sondern sogar ein entscheidender Hauptakteur bei den Vorgängen selber ist.
Kein Wunder, dass ein dehydrierter Körper schlichtweg nicht mehr gut funktioniert. Und dass Wasser oft die wichtigste Medizin ist, die der Mensch braucht: Wie Dr. med. F. Batmanghelidj in seinem Buch „Sie sind nicht krank, Sie sind durstig!“ berichtet, konnten von ihm tausende Menschen allein durch Wassertrinken geheilt werden.

Leider verweigert unser Instinkt uns immer wieder, eine genügende Menge Wasser täglich zu uns zu nehmen. Eine Ursache davon ist, dass unser Körper intuitiv weiß, dass normales Leitungswasser beispielsweise oft einen zu hohen Kalkgehalt aufweist, der den Stoffwechsel blockiert und das weiche Bindegewebe verkalken lässt … Die Folge: Wir trinken instinktiv nicht gern Leitungswasser und dehydrieren im Lauf des Lebens immer mehr, was zu chronischen Krankheiten führen kann.

Wasserexperte Erich Meidert erklärt in dem Interview:
welches Wasser der Körper bevorzugt
wie wichtig eine gute Hydrierung ist
wie wir sie erreichen
was passiert, wenn sich im Bindegewebe Schlacken ansammeln
welche Erkenntnisse es zur Zellspannung gibt
wie Wasserstoffwasser zum Energiespender wird

Haben Sie Fragen?

Wir beantworten Ihre Frage sehr gern. Bitte senden Sie eine E-Mail mit Ihrem Anliegen an anfrage@misterwater.eu oder füllen Sie unser Kontaktformular aus.

 Kontaktformular  

Wir schreiben Ihnen oder rufen Sie zurück. Herzlichen Dank!