Seite auswählen

Video – Die Bedeutung von reinem Wasser

Erich Meidert bei connectiv.talk, https://connectiv.events (12/2018)

Die Bedeutung von reinem Wasser

Erich Meidert im Gespräch mit Anna Maria August

Prof. Dr. Louis-Claude Vincent, Hydrologe, Anthropologisches Institut Paris erforschte zwischen 1950 und 1974 im Auftrag der französischen Regierung den Zusammenhang zwischen Wasserqualität und Sterblichkeitsraten. Nach 24 jähriger Forschung kam er zu schockierenden Ergebnissen:

Er fand heraus, dass die Sterblichkeitsrate in Städten mit reinem, weichem Wasser wesentlich geringer war als in Städten mit hartem und belastetem Wasser.

Ferner wies Vincent in seiner weiteren Forschungstätigkeit nach, dass der Gesundheitszustand von Versuchstieren wesentlich besser war und diese länger lebten, wenn sie als Getränk mineralarmes Wasser erhielten. Bekamen sie jedoch normales Wasser „kalkreiches“ Wasser, so litten sie häufiger unter Gesundheitsstörungen und starben auch früher. Vincent folgerte daraus, das Wasser umso „gesünder“ sei, je weniger Stoffe im Wasser gelöst sind – messbar am Ohmschen Widerstand und über den so genannten Leitwert.

Und nicht nur Kalk ist heutzutage ein großes Problem im Wasser … auch Nitrat, Nitrit, Pestizide, Fungizide, Schwermetalle, Medikamentenrückstände usw. beeinträchtigen das wichtigste Lebensmittel des Menschen. Die Wasserwerke tun ihr Bestes, um Leitungswasser so sauber wie möglich zu halten, aber nur in wenigen deutschsprachigen Gegenden entspricht das Wasser tatsächlich den hohen Maßstäben von Louis-Claude Vincent.

Wer sein Wasser „richtig sauber und weich“ haben möchte, benötigt ggf. eine Filteranlage für die heimische Küche. Ob diese nötig ist, oder ob man zu den Glücklichen mit schon von vornherein gutem Wasser gehört, kann eine Wasseranalyse klären.

Worauf Sie bei der Auswahl einer Wasserfilteranlage achten müssen und warum die teuerste nicht immer die beste sein muss, erfahren Sie in diesem Interview von Anna Maria August und dem Trinkwasserexperten Erich Meidert, Geschäftsführer der EM Wasserstechnologie GmbH (misterwater ®).

Wie sauber ist Ihr Trinkwasser?

Es gibt für kurze Zeit in einer Sonderaktion ein TDS-Messgerät im Wert von 20 Euro geschenkt – lediglich die Versandkosten von 4,95 Euro sind zu zahlen. Bitte fordern Sie Ihr TDS Messgerät unter folgendem Link an: https://misterwater.eu/weiches-wasser