Seite auswählen

Quinton-Mineralien

Mineralien im Trinkwasser - Unser Königsweg

Oft werden wir gefragt, worin der Unterschied zwischen den Quinton Hypertonic und den Isotonic besteht.

Die Salzkonzentration von Quinton Isontonic entspricht prozentual gesehen der Mineralienverteilung im Blutplasma (0,9%ige Salzlösung) und ist ein verdünntes gereinigtes Meereswasserkonzentrat.

Quinton Hypertonic haben eine höhere Salzkonzentration von über 3%, sie sind praktisch gereinigtes Meerwasser pur.

Wer wann welche Nahrungsergänzung wie nehmen sollte, dazu gibt es sehr ausführliche Empfehlungen in dem Buch „Die Quinton Meerwassertherapie: Die Heilkraft des Meeres“.

von Jean-Claud Secondé… als kurze Faustregel gilt: Isotonic sind entgiftend, beruhigend und Hypertonic stoppen aktuelle Entgiftungsprozesse und machen munter.

Leider ist der Preis der Quinton Ampullen in die Höhe gegangen, seit wir angefangen haben, diese zu empfehlen.

Eine preisgünstige Alternative für nanofiltriertes Meerwasser gibt es mittlerweile auch von einem deutschen Lieferanten, nämlich bei Alchemist.de

Das, was bei Quinton „Hypertonic“ heißt, entspricht bei Alchemist dem „Meerwasser nanofiltriert“,

ein ähnliches Produkt wie die Quinton Isotonic gibt es unter dem Namen „Meerwasser nanofiltriert isotonisch“.

Außerdem gibt es bei Alchemist noch ein drittes Produkt, das so genannte hypotonische Meerwasser, wo der Salzgehalt nur noch bei 0,17 % liegt.